Diagnose
NovaTraffic

Diagnose von Verkehr und Fahrverhalten
Übersicht

Die NovaTraffic-Diagnose ermöglicht einen detaillierten Überblick über den Verkehr auf einem bestimmten Strassenabschnitt und bietet gleichzeitig eine strukturierte Analyse des Verhaltens der Verkehrsteilnehmer. Das System basiert auf dem zeitlich begrenzten Einsatz von mobilen Radargeräten und ist ein unverzichtbares Instrument für alle, die den Verkehr in ihrer Stadt verstehen, Gefahren vorhersehen und Massnahmen zur Verkehrsberuhigung ergreifen wollen.

NovaTraffic-Diagnose bietet Verkehrsmessung und Fahrverhaltsanalyse gemäss den gesetzlichen Bestimmungen (LCR 741.031 und 741.01 für die Schweiz).

Eigenschaften

Funktionen

Verkehrsfluss- und Geschwindigkeitsanalysen

Der Diagnosebericht zeigt die stündliche Verkehrsdichte für die beiden Verkehrsrichtungen an. Die verarbeiteten Daten werden als Summe der Fahrzeuge pro Tag und pro Woche dargestellt. Der Bericht enthält auch eine Analyse der gemessenen Geschwindigkeiten in beiden Richtungen. So ist es möglich zu sehen, wie viele Fahrzeuge die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, wie viele nicht, in welchem Umfang und zu welcher Zeit. Die V50- und V85 Indikatoren werden ebenfalls berechnet.

Analyse der Anzahl Fahrzeuge pro Tag und Woche
Geschwindigkeitsanalyse mit V50- und V85-Indikatoren

Analyse der überhöhten Geschwindigkeit

Der Bericht beschreibt das Verhalten der Fahrer auf dem Strassenabschnitt für beide Richtungen. Diese Analyse ermöglicht es, überhöhte Geschwindigkeit nach geltendem Recht zu klassifizieren und Fehlverhalten welches mit Bussgeldern geahndet wird zu zählen. Es ist auch möglich, wiederkehrendes Fehlverhalten zu erkennen, mit dem Ziel entsprechende Gegenmassnahmen zu ergreifen.

Klassifizierung von Geschwindigkeitsüberschreitungen gemäss Gesetzgebung
Erkennen von wiederholten Fehlverhalten

Radar

NovaTraffic-Diagnosen werden auf der Grundlage von Daten erstellt, die von unauffälligen Radarzählern (245 x 270 x 230 mm) gewonnen werden. Sie werden während des Analysezeitraums installiert und haben eine Autonomie von bis zu 3 Wochen. Mit einer Genauigkeit von +/- 3 % zählen sie Fahrzeuge auf einer oder zwei Fahrspuren in beiden Richtungen.

Unauffälliger Radarsensor
Messen von ein oder zwei Fahrspuren in beide Richtungen
IP67, PVC verstärkt und verriegeltes Gehäuse

Funktionsweise

Vorbereitung

  • Gezielte Auswahl der zu untersuchenden Zonen sowie vom Datenerhebungszeitraum (1 bis 3 Wochen)

  Einrichten und Montage

  • Von Novaccess oder einer Partnerfirma
  • Beforzugte Installation an Strassenleuchtenmasten

  Aufzeichnen

  • Autonomes sammeln von Verkehrsdaten mit dem Radarsensor

  Demontage

  • Von Novaccess oder einer Partnerfirma

  Analyse

  • Datenextraktion und Verarbeitung
  • Resultatanalyse

  Lieferung

  • Papier/elektronisch Bericht
  • Präsentation der Ergebnisse

 

Sind Sie an dieser Ausrüstung interessiert?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine detaillierte Präsentation oder eine Produktvorführung wünschen.

Diagnose von Verkehr und Fahrverhalten

NovaTraffic-Diagnostic gibt einen detaillierten Einblick in den Verkehr und das Verhalten der Autofahrer auf einem bestimmten Strassenabschnitt. Die Daten werden durch den Einsatz von kleinen Doppler-Radargeräten erfasst und anschliessend vom Novaccess-Team verarbeitet. Die Analysen stehen im Einklang mit der lokalen Gesetzgebung (LCR 741.031 und 741.01 für die Schweiz) und geben auch einen Einblick in die verschiedenen Arten von Straftaten, die von Rasern begangen werden.